Willkommen auf JarEye

JarEye heißt wörtlich übersetzt "Glas-Auge", wobei hier das Objektiv gemeint ist, welches zwischen der eigenen Wahrnehmung und dem aufgenommenen Bild liegt und immer wieder zu unerwarteten Resultaten führt.

Dieses Wortspiel spiegelt meiner Meinung nach den Gegensatz zwischen der Empfindung der Umgebung durch den Fotografen und dem erhaltenen Ergebnis sehr gut wieder.

Das Bild durch "Glas" hindurch erwartungsgemäß aufzunehmen, ist sehr oft eine schwere Aufgabe.